Zur Person




Rechtsanwalt Karsten Blech studierte Rechtswissenschaften im Zeitraum von 1996 bis 1999 an der Universität  Leipzig. Das Studium wurde 1999 erfolgreich mit dem ersten Staatsexamen beendet. Das zweite Staatsexamen wurde im Mai 2001, nach einer zweijährigen Referendarszeit, ebenfalls in Leipzig abgelegt. Die Zulassung als Rechtsanwalt erfolgte darauf am 20.07.2001, die Anwaltskanzlei wurde am 01.08.2001 eröffnet.

Foto

Von Beginn an erfolgte eine umfassende und vielfältige Betreuung zivilrechtlicher Mandate. Frühzeitig erfolgte eine Schwerpunktsetzung in den Bereichen des Verkehrs- und Ordnungswidrigkeitenrechts sowie des Arbeitsrechts.



Tätigkeitsschwerpunkte:

  1. Verkehrsrecht
  2. Ordnungswidrigkeitenrecht
  3. Arbeitsrecht

Interessenschwerpunkte:

  1. Allgemeines Vertragsrecht
  2. Versicherungsrecht